Hauswirtschaft | Elternabend komm auf Tour – „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ stellt sich vor
413
single,single-post,postid-413,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Elternabend komm auf Tour – „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ stellt sich vor

IMG_9890_IWN_web

Das Modellprojekt „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ konnte beim Elternabend komm auf Tour in Spandau über 100 Eltern vorgestellt werden.

Der Festsaal im Johannesstift konnte die Menge der interessierten Eltern kaum fassen. Weit über 100 Eltern kamen, um sich zu informieren, was ihre Kinder bei komm auf Tour erlebt hatten. Komm auf Tour ist der erste spielerische Baustein für die Berufsorientierung von Schülerinnen und Schülern. Schon vor dem offiziellen Beginn des Elternabends komm auf Tour kamen die ersten interessierten Eltern und sogar Großeltern, um sich über den Beruf Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin zu informieren.

Die Eltern wurden in Gruppen durch den Parcour geführt. Die Reisebegleiter_innen erzählten sehr lebendig von ihrer Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. An Beispielen erläuterten sie den Eltern, wie ihre Kinder zu den Stärkepunkten gekommen sind. Danach konnten alle anwesenden Partner ihre Angebote und Projekte beim Elternabend komm auf Tour vorstellen.

Daraus ergaben sich zusätzlich zahlreiche Einzelgespräche mit interessierten Eltern. Neben wenigen Eltern, die den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/Hauswirtschafterin gar nicht kannten, kamen wir auch mit vielen Eltern mit erstaunlich guten Kenntnissen über den Beruf ins Gespräch.

Auf großes Interesse stießen beim Elternabend komm auf Tour besonders die fremdsprachigen Flyer über den Beruf. Ob Türkisch, Arabisch oder Englisch, alle Flyer wurden nachgefragt. Auch der Jugendmigrationsdienst promigra Spandau deckte sich mit unseren Flyern für seine eigene Beratungsarbeit ein.

Mit so viel positiver Resonanz bei den Eltern hatten wir nicht gerechnet. Ein guter Einstieg in die Elternarbeit. Dank an das Team von komm auf Tour und den Regionalen Ausbildungsverbund Spandau für die gute Zusammenarbeit.

No Comments

Post A Comment

*