Hauswirtschaft | Kick-off-Veranstaltung für das Netzwerk der Betriebe
406
single,single-post,postid-406,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Kick-off-Veranstaltung für das Netzwerk der Betriebe

IMG_9781_IWN_web

Modellprojekt „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ die Betriebe gewonnen werden, das Projekt aktiv zu unterstützen.

Die Kick-off-Veranstaltung fand am 22.2.2016 in der IHK Berlin und mit Unterstützung der IHK statt. Eine besondere Freude war, dass auch Frau Zauner von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen, die das Projekt initiiert hat, beim Kick-off dabei war.
Das Netzwerk des Projektes ist auf Wachstum angelegt. Bereits bei diesem ersten Treffen war eine gute Mischung unterschiedlicher Betriebe dabei. Neben Hotels und Tagungshäusern waren auch ein Betrieb der Schulverpflegung, Seniorenheime, Behindertenheime und Kliniken vertreten.
Die Bereitschaft der Betriebe, ihre Türen für Schülerinnen und Schüler in der Berufsorientierung zu öffnen ist erfreulich hoch. Nicht jeder Betrieb kann alle gewünschten Veranstaltungsformen für die Betriebskontakte nach dem neuen Landeskonzept zur Berufs- und Studienorientierung anbieten. Die Möglichkeiten werden individuell abgestimmt und gemeinsam passgenaue Konzepte entwickelt. So können die Betriebe gut vorbereitet die Schülerinnen und Schüler empfangen und ihnen ein Praktikum mit Qualität anbieten.
Für die Betriebe steht ein Ordner zur Verfügung, der das Landeskonzept beschreibt, über das Modellprojekt informiert, aber vor allen Dingen Handreichungen und Checklisten für die Durchführung der Betriebserkundungen und Praktika enthält. So werden die Betriebe konkret bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ihrer Angebote entlastet.
Wir sind gespannt auf die ersten Erfahrungen mit der praktischen Durchführung der Angebote zur Berufsorientierung.

IMG_9779_IWN_web

IMG_9774_IWN_web

IMG_9785_IWN_web

No Comments

Post A Comment

*