Hauswirtschaft | Kulturbuntes Matching on Tour
721
page,page-id-721,page-parent,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Kulturbuntes Matching on Tour

Nach einer tollen Auftaktveranstaltung im November 2016 in der IHK Berlin startete die nächste Phase des Kulturbunten Matchings. Mit dem Ziel, Jugendliche und Betriebe zusammenzubringen, werden Touren organisiert, bei denen Jugendliche in Kleingruppen die Häuser besichtigen.

Auf diese Weise lernen die Jugendlichen mehrere Unternehmen kennen und bekommen einen exklusiven Eindruck vom Alltag und Angebot der Betriebe vermittelt. Ein unvergessliches Erlebnis für die interessierten Jugendlichen, das wiederum zum Ziel hat, auf eine neue Art Praktika und Ausbildungsverhältnisse anzubahnen.

 

Die Setcards sind bei jedem Besuch mit dabei und dienen als Hilfsmittel für die Jugendlichen, um einen bleibenden Eindruck bei den Ansprechpartner*innen in den Betrieben zu hinterlassen.

Kulturbuntesmatching-Logo-RGB_600px
Setcards Hauswirtschaft
01.03.2017

Zwei Schüler des OSZ Gastgewerbe Brillat Savarin im Holiday Inn Berlin City – Der Schwerpunkt war dieses Mal Technik.

22.02.2017

Vier Schüler des OSZ Gastgewerbe Brillat Savarin in der Residenz Zehlendorf – Den Schülern konnte ein Eindruck von der Wäscherei und der Haustechnik vermittelt werden.

16.02.2017
16715935_378259732553370_2547846237783017876_o

Zwei Schüler der Brillat-Savarin-Schule (OSZ Gastgewerbe) im Crowne Plaza Berlin – Super interessante Erfahrung für alle Beteiligten!

13.02.2017

Ein Schüler der August-Sander-Schule im NH Collection Berlin – Privatführung durch das tolle Haus inklusive!

09.02.2017

Drei Schüler des OSZ Gastgewerbe Brillat Savarin im NH Collection Berlin – Eine super interessante Erfahrung für alle Beteiligten.

08.02.2017

Drei Schüler der Konrad-Zuse-Schule im Radisson Blu – Ein erster, toller Einblick in ein 5 Sterne Hotel!