Hauswirtschaft | Viel mehr als Putzen und Kochen
374
single,single-post,postid-374,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Viel mehr als Putzen und Kochen

unterhaltung im altenheim

Das Modellprojekt „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ unterstützt aktiv das Programm „Komm auf Tour“. Dies ist ein Angebot zur Beruf- und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler der Sekundarschulen. Auch Förderschulen oder Gymnasien sind willkommen. Stärken erfahren, über die Zukunft nachdenken, Geschlechterrollen hinterfragen, das sind nur einige der vielfältigen Aspekte, um die es bei den Aufgaben im Parcour geht.

Eine gute Gelegenheit, mit den Lehrerinnen und Lehrern der siebten und achten Klassen ins Gespräch zu kommen, ergibt sich in der Lehrer/innen-Lounge. Hier werden die Lehrerinnen und Lehrer über verschiedene Beratungs- und Berufsorientierungsangebote informiert. So kann auch das Modellprojekt „Hauswirtschaft … immer wieder neu!“ vorgestellt werden. Wichtige Kontakte zu den Berufsberaterinnen und Berufsberatern werden hier aufgebaut.

Die begleitenden Lehrerinnen und Lehrer können in der Lounge in kleiner Runde ihre Fragen stellen und sich informieren. Am Ende freuen sie sich über eine Führung durch den Parcour und genießen es, ihre Schülerinnen und Schüler mal ganz anders zu erleben als in den schulischen Situationen.

Die Schülerinnen und Schüler werden von einem pädagogisch geschulten Team von Sationsmoderatorinnen und -moderatoren auf ihrer Tour begleitet. Das Thema „Stärken“ kann mit Hilfe des Logbuches in der Schule nachbereitet werden und bei allen weiteren Aktivitäten zur Berufsorientierung wieder zu Rate gezogen werden.

No Comments

Post A Comment

*