Hauswirtschaft | #seiDUAL Das Event
1488
post-template-default,single,single-post,postid-1488,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

#seiDUAL Das Event

#seiDUAL Das Event

Vom 27.05.-29.05.2019 fand das zweite – noch größere – Event zur Berufsorientierung von „#sei Dual“ auf dem Gelände der Ufa-Fabrik statt. Wir vom Team „Hauswirtschaft immer wieder neu“ waren mit unseren vier Action-Points auch wieder dabei. An vier Stationen konnten die Schüler*innen aktiv die Vielfalt der Hauswirtschaft kennen lernen.

An unserer „Kräuter – Memory“ Station versuchten die Jugendlichen durch Riechen, Schmecken und Tasten Kräutern Ihren Namen (mit geheimen Gesundheitstipps…) zuzuordnen. Danach gab es noch Rezepte!

Hauswirtschafter*innen sind Manager*. Das erfuhren Jugendliche, die manche Aufgaben aus der Hauswirtschaft zeitlich unterbringen mussten. Ganz schön schwierig, wenn man nur so wenig Zeit und so viele Aufgaben hat…

Hauswirtschafter haben Geschmack, genauso wie unsere Blindverkoster! Erraten werden sollten: passierte Tomaten, Kohlrabi und Erdbeerkonfitüre.

In der vierten Station ging es schließlich ums Fühlen. So sollten vier verschiedene Stoffe (in jeweils einer Kiste versteckt) richtig zugeordnet werden. Als ob das nicht schon schwer genug gewesen wäre, ging es danach darum diese richtig zu waschen. Ein Glück, dass die Azubis Tipps hatten!

Insgesamt war das Event ein voller Erfolg.

Zahlreiche Jugendliche und Politiker*innen (darunter Oberbürgermeister Michael Müller, Senatorin Elke Breitenbach, Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und Abteilungsleiterin Margrit Zauner) besuchten uns.

Besonders stolz sind wir, dass sich 67 Schüler*innen für ein Praktikum und 26 Schüler*innen für eine Ausbildung in der Hauswirtschaft interessieren.

Zum Schluss wollen wir uns ganz herzlich bedanken bei:

  • unseren Kooperationspartnerinnen der TU,
  • den Auszubildenden,
  • den teilnehmenden Betrieben und Ihren Verantwortlichen
  • Auch ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter*innen, an das #sei dual Team und unserer Gastgeberin der Ufa Fabrik.